Es gibt bei mir zu Hause immer drei Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Manchmal esse ich aber natürlich etwas zwischendurch, wenn ich hungrig bin. Mein Frühstück esse ich immer um 7 Uhr. Ich esse gewöhnlich Brötchen mit Butter, Käse und Schinken und trinke Kaffee. Nach dem Frühstück gehe ich in die Schule. Ich nehme zur Schule immer zwei Brötchen. Manchmal kaufe ich mir auch einen Riegel. Ich esse sehr gerne Süßigkeiten, aber ich versuche sie selten zu essen, weil ich nicht zunehmen will.

Wenn ich aus der Schule zurückkehre, esse ich zu Mittag. Zuerst esse ich eine Suppe und dann Kartoffeln oder Reis mit Fleisch. Ich mag Hähnchen und Kotelett. Manchmal esse ich auch eine Nachspeise - meistens ist es Obst oder Pudding.

Ich esse Abendbrot gegen 20 Uhr. Zum Abendbrot esse ich oft einen Salat oder gekochte Eier. Dazu trinke ich einen Tee. Ab und zu bestelle ich mir auch eine Pizza. Ich kann leider nicht kochen. Meine Mutter ist die beste Köchin der Welt.