NÜSSKUCHEN

Zutaten

Kuchen:

½ KG Mehl (3 Gläser)

1/2 Stück Margarine

1/2 Glas Puderzucker

2 Eier

2 TL (Teelöffel) Honig

1 TL Soda

Nussglasur:

30 dag Echte Wallnüsse

1/2 Stück Margarine

2 TL Honig

1/2 Glas Zucker

Creme:

1/2 l Milch

2 TL Mehl

2 TL Sahnpudding

1 Stück Butter

2/3 Glas Puderzucker

Zubereitung

Nussglasur:

Margarine auf kleiner Pfanne (auch auf kleinem Feuer) verschmelzen. Dazu Honig und Zucker geben und vermischen. Dann die Nüsse zugeben und 3 Minuten rösten.

Creme:

Milch, Mehl und Sahnpudding kochen und kühlen. Butter mit Puderzucker zerdrücken und zu ihnen den Sahnpudding (in kleinen Portionen!) geben. Dann muss man die Creme zerreiben, bis sie flaumig wird.

Kuchen:

Man muss alle Zutaten zusammen zerdrücken und in zwei Teilen verteilen. Den ersten Teil mit der Nussglasur bedecken. Den Kuchen in der Temperatur 180Grad backen.

Reihenfolge:

Kuchen ohne Glasur, dann Creme und endlich - Kuchen mit Nussglasur

GUTEN APPETIT!